kurse in der Team Ponyschule Lich

Kinderreitkurse in Oberwetz - Team Pony Concept

Wir empfehlen immer einen Workshop oder Ferienkurs vor der erstmaligen Anmeldung für einen fortlaufenden Kurs in der Team Ponyschule. Anmeldungen in einem festen Kurs sind erst dann möglich. Wir veranstalten mehrere  feste Kurse in der Woche und schauen dann in welchem Kurs dein Kind sich wohlfühlen könnte und was terminlich passt.

 

Für alle Termine ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung wird per E-Mail bestätigt.

Mitzubringen sind: ein Reithelm ( falls vorhanden, ansonsten bekommt dein Kind einen gestellt), Getränk und bei Workshops ein kleines Picknick.

Bitte auch auf feste Schuhe achten! Bitte keine Barfußschuhe oder Sandalen.

 

Alle Workshops, mit Ausnahme des MuKi/Elki/ Familientag Kurses, finden ohne Eltern statt.

Anmeldungen über das Anmeldeformular oder telefonisch.

Veranstaltungsort:

Team Pony-Schule Lich

Nicole Holland-Nell

Hofgut Güll

35423 Lich

 

T: 06403-925932

M:01716113367

 

Muki /Elki/ FamilieNtag/ Ponyzeit mit eltern  (ab 2-5 Jahre)

Mutter-Kind-Ponyschule für Kinder ab 2 Jahren: Erster Kontakt mit den Ponys, erste Reiterfahrungen, Wahrnehmungsschulung mit und auf dem Pony.

 


Mini Ponyschulkurse (3 bis 5 Jahre)

Ein behutsames kindgerechtes Heranführen an diese „großen Tiere“ im Rahmen einer Spielgruppe.

 

Die Mini-Kurse finden einmal wöchentlich in einem einstündigen Kurs statt. Die Kinder erlernen den Umgang und die Verhaltensregeln mit Pferden und Hunden und erfahren durch selbsttätiges Handeln etwas über Pferdepflege, Fütterung, Pferdesprache und die Lebensbedingungen der Pferde. Im Rahmen einer Gruppenaktivität werden Sitzübungen spielerisch auf dem Ponyrücken angeleitet. Spielerische Bewegungserziehung und Psychomotorik sind ein elementarer Bestandteil unserer Arbeit.

 

Kosten

Semesterblock ( Halbjahr), 60 Min. 20 €

 

 


Maxi POnyschulkurse (6 bis 9 Jahre)

Ponys pflegen, sicher und selbstvertraut mit ihnen umgehen lernen. Sitzschule, Förderung der gesunden, aufrechten Körperhaltung.

 

Die Maxi-Kurse  finden einmal wöchentlich in einem eineinhalbstündigen Kurs statt. Kursthemen sind Umgangsregeln mit Pferden und Hunden, Pferdesprache, Pferdepflege, Aufhalftern und Pferdeknoten, Führen, Satteln, Bodenarbeit, Bedürfnisse und Lebensbedingungen der Pferde, Hufschlagfiguren in der Reitbahn, Sitzschule und Einführung in das Reiten mit Zügeln. Die vermittelten Kursinhalte haben das Ziel eines selbständigen und verantwortlichen Umgang mit den Pferden zu erlernen.

 

Kosten

Semesterblock ( Halbjahr),  90 Min. 30 €